Besuchen Sie auch diese Ostereiermärkte!

Sind Sie auf den Geschmack gekommen und haben Sie Lust, weitere internationale Eierkünstler kennenzulernen? Dann besuchen Sie doch auch unsere weiteren Ostereiermärkte im Kloster Seligenstadt (Achtung! Termin auf den Sommer verschoben – 2.-3.Juli `22, der Termin 2023 ist am 25.-26. Februar `23) und in Filsum – Ostfriesland (25.-26. März `23), neu hinzugekommen ist der Ostereiermarkt im Redoutensaal in Erlangen (01.-02. April `23). Alle Ziele sind auf jeden Fall eine Reise wert – und das nicht nur wegen der hervorragenden Eierkünstler. 

Im Kloster Seligenstadt lebten Mönche fast 1000 Jahre nach den benediktinischen Ordensregeln. Heute zeigt sich die Abtei mit ihren

ehrwürdigen Gebäuden und dem herrlichen Garten wieder als barockes Gesamtensemble und gibt einen eindrucksvollen Einblick in das Klosterleben des 17. und 18. Jahrhunderts. Hier sollten Sie nicht versäumen, der wunderschönen Altstadt einen Besuch abzustatten.

Filsum – Ostfriesland besticht durch seine schöne Lage an der Nordsee und bietet sich für einen ruhigen und entspannten Kurzurlaub an. Eine Wattwanderung am Meer und anschließend ein guter Ostfriesentee mit einem Stück Kuchen runden das Ganze ab. Hier sind auch sehr viele Künstler aus den Niederlanden vertreten, die auf den anderen Märkten nicht zu finden sind. Beide Märkte werden von Richard Albert organisiert.